7. Juli 2022
Home » Tesla News » Wie der Hyperloop Prototyp von Garching nach Kalifornien kam

9 thoughts on “Wie der Hyperloop Prototyp von Garching nach Kalifornien kam

  1. Nachtrag zum letzten Absatz:

    Wir haben uns allerdings sehr gefreut, daß das Team der TUM für „Not-a-Boring Competition“ uns Jahre später noch einmal zur Transportdurchführung konsultiert hat.

    ed:
    https://www.tum.de/en/about-tum/news/press-releases/details/36907
    https://www.boringcompany.com/competition
    https://tum-boring.com/not-a-boring-competition-2021

    1. Super Artikel und vor allem super Aktion!
      Beim Wettbewerb „Can you beat the snail“ hab ich das TUM-Team ein wenig gesponsert. Sehr interessant war, daß sich mit der DHBW Mosbach ein zweites deutsches Team qualifiziert hat, und das mit einem MicroTeam und -Budget. Das habe ich nur zu spät mitbekommen, um noch aktiv zu werden. Die Veranstaltung lief wohl aber nicht ganz so glatt und professionell – aber das ist ja auch ein Lerneffekt.

      1. Soso 🙂 – ein wenig …. mir war deren (mit den Jahren gewachsene) Anspruchshaltung dazu doch etwas zu hoch.

    1. Diskutieren wir gerade, die Änderung meines ursprünglichen Textes – ist ein Kompressor für Strahltriebwerke.

      – ed: war in meinem Text falsch – hat die Tippse …. beim Diktat …. (I’m so sorry)

Comments are closed.