11. August 2022
Home » Meinung » Das Elektroauto. Der Populismus weicht. Es kommen die Fakten.

3 thoughts on “Das Elektroauto. Der Populismus weicht. Es kommen die Fakten.

  1. 2 relevante Fakten noch am Rande (benutze ich gerne):
    Es geht deutlich mehr Cobalt in die Verbrenner-Motoren-Industrie zum härten von Kolben / Pleuelstangen als in die Batterie-Produktion.
    Die Wassermenge, die für die Herstellung eines 100 kWh Akkus vom Model S benötigt wird, ist ungefähr identisch wie die zur Herstellung von 1 kg Rindfleisch (ca. 30.000 Liter).

    1. dann würde ich für das Grillfest bei Dir vorschlagen, dass wir auf Schweinekotelett umsteigen… 🙄

    2. Meinst du da nicht den Vergleich mit Lithium?:

      „Für das Lithium eines Akkus mit einer Kapazität von 64 Kilowattstunden (kWh) werden nach den gängigen Berechnungsmethoden 3840 Liter Wasser verdunstet. Das entspricht nach Fichtners Angaben dem Wasserverbrauch bei der Produktion von 250 Gramm Rindfleisch, zehn Avocados, 30 Tassen Kaffee oder einer halben Jeans.“
      https://m.tagesspiegel.de/wirtschaft/tesla-akkus-wenn-elf-avocados-umweltschaedlicher-als-eine-e-auto-batterie-sind/25291904.html

Comments are closed.