23. Oktober 2021
Home » Elektroautos » Probefahrt: Alles GT beim Audi e-tron GT Quattro, oder was?

10 thoughts on “Probefahrt: Alles GT beim Audi e-tron GT Quattro, oder was?

  1. Taycans fahren bei uns einige umher, den Audi konnte ich auf der Straße noch nicht erblicken. Letzterer gefällt mir optisch aber besser als der Porsche, wobei der angedeutete Singleframe schaut bei einigen Farben nicht gut aus.
    Aber warum der Audi auch bei langsamen Normalfahrten sparsamer ist und ob es beim Taycan hier auch Nachbesserungen gibt wäre interessant.

  2. sagt mal wird der Audi dann eigentlich auch noch in einer günstigeren Variante nachgeschoben (kleiner Akku und Heckantrieb)?

    1. Igor sagt nein. Was Hupie sehr schade findet… Wobei: 2WD ginge sinnvoll dann ja nur mit deutlich weniger Leistung, und dann geht der Spaß flöten bei so einem Auto. Den Taycan kannst Du auch als Lusche haben 🙄

      1. ist aber interessante Markenpolitik. Naja es kann eben nicht jeder so logisch denken wie „Manager“….🤷‍♂️

  3. So in Weiß hab ich den kürzlich auch auf der Autobahn gesehen… mega heiß im Sinne von schick die Kiste… 😍 …natürlich gegen 6 Zylinder (auf längere Distanz) keine Chance (der musste sein 🙈), aber sicherlich riesen Spaßfaktor und super Auto👍🏻😊

      1. aber hätte man die Sensoren unten nicht irgendwie mit einer Intelligenzfläche abdecken können?

        1. die graue Fläche einfach nach unten ziehen….

          das mit der Intelligenzfläche war doch geklaut bei BMW PR….

Nix mehr.Gschlossn.